Erfolgreicher Abschluss bei der Neonyt 2020

Neonyt
Foto: Messe Frankfurt GmbH

Die Neonyt, der internationale Hub für Nachhaltigkeit konnte zur Herbst/Winter-Saison mit einer durchaus erfolgreichen Veranstaltung starten.

Positive Bilanzen

„Nach jeder Ausgabe der Neonyt waren wir bislang begeistert. Aber diesmal haben wir nochmals einen ganz neuen Sprung gemacht. Gemeinsam mit den Brands, den Einkäufern und all den Akteuren der Modeindustrie, die die Neonyt in den vergangenen Tagen mit ihren Beiträgen bereichert und zum relevantesten Hotspot gemacht haben. Der Wille und die Notwendigkeit aber auch die Lust zu mehr Nachhaltigkeit ist auf ganzer Linie spürbar“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt. Insgesamt rund 96 Prozent der Besucher der Neonyt waren laut der Befragung mit ihrem Besuch sehr zufrieden.

Foto: Messe Frankfurt GmbH

Hier die Fakten: Vom 14. bis 16. Januar versammelten sich auf dem ehemaligen Gelände des Tempelhofer Flughafens mehr als 210 Sustainable Fashion Brands aus 22 Ländern. Ein durchaus erfolgreicher Auftakt in die Saison, denn die Fair Fashion Messe konnte 2020 so viele nachhaltige Modemarken wie nie zuvor begrüßen. Zudem verdoppelte sich die Zahl der Fachbesucher im Vergleich zum Januar 2019.

Der Besuch der Neonyt ist zudem inzwischen ein fester Bestandteil im Terminkalender von immer mehr Einkäufern. Mit rund 13 Prozent hat sich der Anteil konventioneller Mode-Einzelhändler im Vergleich zur Winterausgabe 2019 mehr als verdreifacht, darunter Breuninger, C.J. Schmidt, Dodenhof, Engelhorn, aber auch Zalando und Amazon. Aber nicht nur bei Brancheninsidern kommt die Messe an. Auch Seitens der Politik war das Interesse groß. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, die Fraktionsvorsitzende von B90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt, B90/Die Grünen-Bundestagsmitglied Renate Künast, die Sprecherin für Wirtschaft und Sport der Fraktion B90/Die Grünen Nicole Ludwig und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller nahmen sich Zeit für Rundgänge und Gespräche mit Ausstellern.

Foto: Messe Frankfurt GmbH/ Alexander Koerner

Highlight: Neonyt Fashion Show im Kraftwerk

Neben den mehr als 50 Programmpunkten der Messe gehörte die Fashion Show in Berlins Kraftwerk zu den Highlights der Messetage. Unter dem Motto ‚Outdoor meets High Street Fashion‘ präsentierte die Neonyt im Rahmen der MBFW am 14. Januar 54 Looks – allesamt inspiriert von den weltweiten Protestbewegungen der letzten Monate.

Während die nächste Ausgabe der Neonyt vom 30. Juni bis 2. Juli 2020 in Berlin stattfindet, geht die Fashionsustain Konferenz bereits Ende Januar während der ISPO in München weiter.

Weitere Informationen unter neonyt.messefrankfurt.com.