Reef Escape Sandalen: No Plastic!

Thursday, 05 April 2018
E-mail Print option in slimbox / lytebox? (info) PDF

K-MB_Reef_Escape_Model_2.jpg

Die Flip-Flop-Saison steht in den Startlöchern und auch die ersten Urlaubsreisen sind gebucht. Wer seinen Füßen und der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte auf die neue Escape Kollektion von Reef zurückgreifen, denn sie sind zu 100 Prozent aus PVC-freiem Material hergestellt und verringert somit wortwörtlich seinen Fußabdruck zum Wohle der Umwelt.

Seit Januar dieses Jahres zeichnen sich alle Styles der Escape Kollektion außerdem durch die Eco-One Enhanced Biodegrability aus, ein organisches Additiv, das herkömmlichen Kunststoff in Deponien biologisch abbaubar macht. Während gewöhnliche Gummi-Sandalen über hunderte von Jahren brauchen, um sich abzubauen, verkürzt Eco-One die biologische Abbaudauer auf nur einige Jahre.
Durch das LUX Fußbett, das speziell an die Fußform angepasst wurde, gewährt die Escape Kollektion hohen Tragekomfort. Die äußerst belastbaren Riemen glänzen außerdem durch eine patentierte Verstärkung, die die Sandalen langlebig und robust macht.

Zur Frühjahr/Sommer-2018 Saison wird das Reef Angebot um zusätzliche Modelle und neuen Ausführungen sowie Farben ergänzt. Die Escape Lux T kommt mit einem T-Steg aus Gummi und Fersenriemen daher, während sich die Escape Lux + Sandale durch ein breiteres Fußbett und ein höheres Seitenprofil auszeichnet und dem Fuß dadurch noch mehr Stütze bietet.

Weitere Informationen unter www.reef.com und ecologic-llc.com.

 

K-MB_Reef_Escape_Sandals.jpg

Back ...
Tags: reef, Eco-One
Brand News
POSTED by Cheryll Mühlen at 11:09
Last Updated on y-m-d  

Go to our Fashion Shoots

(Re)Belle de Jour(Re)Belle de Jour

JNC Ads Rectangle Home 06

Advertisement

JNC Ads Rectangle Home 07

Advertisement

mod_fashionshootings_preview_home

Go to our Fashion Shoots

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Advertisement

Advertisement

Latest Issues

Advertisement

Advertisement

Advertisement


The
Current Issue