Backissues

01JNC-04-2014

Ausgabe 4/2014
Cool Cities Stockholm
Interviews Alexander Stutterheim, Ann Ringstrand, Carl Malmgren, Eno Polo, Jörg Wichmann

Editorial

Print oder online? Das scheint in vielen Verlagshäusern aktuell die Gretchenfrage, ist doch ein Großteil der traditionellen Magazine angesichts rückläufiger Leserzahlen und eher zurückhaltender Anzeigenkunden zunehmend unter Druck. In den Redaktionen herrscht Unsicherheit, auf welches Pferd man in Zukunft setzen soll. Zumal ja auch im Online-Business bislang nur einige wenige Anbieter mit ihrem Service finanziellen Gewinn erwirtschaften.

Auch wir von J’N’C möchten natürlich den Wünschen und Anforderungen unserer Leser entsprechen. Da wir als Magazin-Nerds nach wie vor fest an die ästhetischen und auch ganz handfesten Vorzüge von Printprodukten glauben, haben wir unsere beiden Aushängeschilder – das J’N’C Magazin und die J’N’C News – in den letzten beiden Jahren einer umfassenden Frischzellenkur unterzogen, um sie noch fitter ins Rennen um die Gunst der Leser zu schicken.

Parallel haben wir uns der Aufzucht und Pflege unseres Nachwuchses – des J’N’C-Blogs, der J’N’C-Website und des J’N’C-Newsletters – gewidmet. Diese drei Plattformen sind unter der Obhut unserer Online-Aktivistinnen Magdalena Piotrowski und Cheryll Mühlen herangewachsen und bilden nun, fast vier Jahre, nachdem sie an den Start gegangen sind, eine ideale Ergänzung zu unserem Printkosmos. Auf jnc-net.de posten wir nicht nur mehrmals täglich Neuigkeiten aus Modeindustrie und -handel, wir veröffentlichen hier auch Exklusivinterviews, Produktvorstellungen und Modenschauberichte aus allen relevanten Metropolen, darunter New York, London, Mailand, Paris. Making-ofs der Produktionen unserer Cityguides und Modeshoots geben einen Vorgeschmack auf die kommenden Printausgaben.

Bei aller Aktualität möchten wir mit unserer Website jedoch noch einen weiteren Service bieten: Sämtliche Cityguides der letzten 20 Ausgaben stellen wir hier userfreundlich und einschließlich Kartenmaterial zur Verfügung. Darüber hinaus warten wir mit einem umfassenden Archiv der letzten Ausgaben auf, sämtliche Modestrecken und Streetfashionstyles inklusive.

Doch noch einmal zurück zum modischen Tagesgeschehen: Der wöchentliche J’N’C-Newsletter gibt einen Überblick über die wichtigsten Branchenbewegungen der Kalenderwoche und verweist zusätzlich auf ausgewählte Bloginhalte – die wiederum Bezug nehmen auf die Inhalte der Printprodukte.

So gerüstet möchten wir uns auch in Zukunft den Anforderungen des sich immer diversifizierter präsentierenden Marktes und unserer individualistisch denkenden und handelnden Leserschaft stellen. Und da wir großen Wert auf Ihre Zufriedenheit legen, freuen wir uns nicht zuletzt über ein Feedback zur Neustrukturierung der Produktfamilie J’N’C. Was immer Ihnen an unseren Veröffentlichungen gefällt, was immer Sie vielleicht vermissen oder für verbesserungswürdig halten – teilen Sie es uns mit!

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung und Anregung und wünschen wie immer eine inspirierende Lektüre.

Ilona Marx, Editor in Chief


Fotografen
Heiko Laschitzki, Peter Lorenz, Katharina Poblotzki, Gunnar Tufta, Bernd Wichmann

Illustratoren
Frauke Berg, Matthias Suess

Autoren
Gerlind Hector, Susanna Highham-Miska, Cheryll Mühlen, ­Jemima Gnacke, Eva Westhoff, Fredericke Winkler

 

 

 


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten