Backissues

00-JNC-03-2015

Issue 3/2015
Cool Cities Cologne
Interviews Lena Terlutter & Leonard Dobroshi, Lina Miccio, Felix Staeudinger & Mark Grütters, Marco Lanowy, Björn Gericke, Oliver Frielingsdorf

Closer to Home

Think global – act local. Diese Losung haben wir uns zu Herzen genommen. Nachdem in der letzten Ausgabe der südamerikanische Markt im Zentrum unserer Recherchen stand, wollten wir einen direkten Vergleich mit den modischen Gegebenheiten vor der eigenen Haustür ziehen. Das schöne Köln, für uns Düsseldorfer eigentlich aus lokalfolkloristischen Gründen tabu, war das Ziel unserer Untersuchungen. Bis zur Jahrtausendwende in der Modebranche als starker Messeschauplatz bekannt, richteten sich die Scheinwerfer in den Jahren darauf auf Berlin, dessen Messelandschaft enorm aufblühte.

Was also geht noch in Köln, war die Frage, die uns in der ersten Maiwoche die A 57 herunter begleitete. Einiges! – lautet unsere Antwort nach nur wenigen Besuchstagen in der Rheinmetropole. Bester Beweis: Begegnungen wie die mit Lina Miccio, die mit ihrer PR-Agentur The Edge eng mit der Kölner Kunst- und Kulturszene verknüpft ist und ihr umfassendes Netzwerk aus Musikern, Schauspielern, Sportlern und Künstlern für die PR-Arbeit des Jeanslabels Replay einsetzt. Oder wie die mit der findigen Lena Terlutter, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Leonard Dobroshi dem Einzelhandel zeigt, wie man in Zeiten von Facebook und Instagram supererfolgreich Geschäfte macht. Das Interview mit diesem Ausnahmepaar der Kölner Modeszene finden Sie in unserem Cool Cities Special Cologne ab Seite 60, ebenso das Gespräch mit Lina Miccio.

Bei so viel Kölschem Klüngel konnten wir selbstverständlich auch Düsseldorf nicht außen vor lassen. Mark Grütters von Fashion Factory by MG und sein Geschäftspartner Felix Staeudinger von Panorama Distribution sind erst unlängst von der Düsseldorfer Innenstadt in den Stadtteil Flingern gezogen. Eine alte Schreinerei ist ihr neues Domizil. Dort trafen wir sie, bewunderten die lichten Räumlichkeiten und erfuhren, wie die beiden Modeprofis zu Traditionsmarken und dem aktuellen Männerbild stehen und was sie an einem alten Industriegebiet als Standort reizt.

Stolz kann auch Björn Gericke auf sein schönes Düsseldorfer Headquarter sein. Der Inhaber des Jackenlabels G-Lab ist der Spross von Hein Gericke, dem bekannten Motorradkleidungsspezialisten, und lässt die Familien-Expertise in Bezug auf technische Verarbeitungsdetails gepaart mit seinem eigenen ästhetischen Anspruch in einer urbanen Jackenkollektion münden.

Von der Jacke zur Hose: Marco Lanowy, den wir im Mönchengladbacher Firmensitz von Alberto besuchten, ist Experte auf diesem Gebiet. Und nicht nur das: Er hat eine Vision, wie der stationäre Modehandel seine Stärken gezielter ausspielen kann. Warum er für die kommenden fünf Jahre gravierende Veränderungen auf den Flächen prognostiziert, lesen Sie ab Seite 68.

So viel geballtes Fashion-Know-how im Umkreis von nicht einmal 40 Kilometern – doch in Sachen Shoots haben wir dennoch einmal mehr global gedacht: John Gripenholm fotografierte für J’N’C in New York die Strecke ‚L‘Heure Bleue‘, Eduardo Miera begeistert uns mit einer Reminiszenz an den talentierten Mr. Ripley am Cala Margarida, unweit von Barcelona.

Ausgerechnet die Woche, in der der längste Bahnstreik in der deutschen Geschichte stattfand, war für die Produktion des Cool Cities Cologne Specials vorgesehen – daher mussten sich Ilona Marx und die Düsseldorfer Fotografin Tinka Zimmer in Ilonas 1970er Opel Kadett auf den Weg in die Domstadt machen. Bei einer der Rückfahrten fiel den beiden auf, dass die Kölner den Weg zur Autobahn zurück in die NRW-Hauptstadt Düsseldorf ausschließlich mit der Richtungsangabe ‚Krefeld‘ und ‚Neuss‘ ausschildern. Aber lassen wir das. Wie so manches Kulturgut will eben auch die alte Düsseldorf-Köln-Rivalität gepflegt werden.

Wir freuen uns, Sie bei unserem Messeheimspiel in Berlin und auf allen internationalen Tradeshows zu sehen, und wünschen eine gute Saison!

Ilona Marx

Photographers
John Gripenholm, Domenic Herder, Eduardi Miera, Judith Wagner, Lars Weber, Bernd Wichmann, Tinka Zimmer

Illustrator
Matthias Suess

Authors
Gerlind Hector, Cheryll Mühlen, Fredericke Winkler

 

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten