Freitag eröffnet Sweat-Yourself-Shop

Mittwoch, 17. Juli 2019
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
Freitag Während man sich bis jetzt sein Unikat einfach ausgesucht hat, z.B. im Freitag Flagship Store, kann man sich ab sofort seine Tasche selber zusammen- und fertigstellen. Die gestalterische Verantwortung sowie die letzten Produktionsschritte werden im sogenannten ‚Freitag Sweat-Yourself-Shop‘, einer Mikromanufaktur in der Grüngasse in Zürich, an die künftigen Taschenträger/innen abgegeben. 

Das Ganze läuft dann folgendermaßen ab: Unter Aufsicht der Shop-Crew setzt man als Erstes die Förderanlage in Gang und sucht sich nach Geschmack je eine Vorder- und Hinterseite, einen Taschenboden, ein Griffpaar sowie ein in der Freitag Produktion in Oerlikon übrig gebliebenes Planenstück aus. 

Freitag Aus diesem schneidet und gestaltet man dann mithilfe von Cutter und Plexiglasschablone ein Außensteckfach und rundet es mit der Stanzmaschine ab. Mit einer Ultraschall-Schweissmaschine prägt man dann das Branding in die Plane und übergibt die Planenteile der geübten F-Crew. Diese näht und nietet schließlich die Tasche; man selbst darf währenddessen bei einem Feierabend-Drink auf sein eigenes Taschenunikat anstoßen und das fertige Ergebnis warten. Klingt nach Spaß!

Wer Interesse an einer eigens gefertigten Freitag-Tasche hat, der kann sich online für eine private Produktionsschicht anmelden. 

Weitere Informationen unter www.freitag.ch.

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten