Ispo Munich: Wachstum für 2019 angekündigt

Mittwoch, 07. November 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
ispomunichfeb19.jpg2.800 Aussteller, 18 Hallen, 200.000 Quadratmeter Fläche – Die Ispo Munich zeigt uns in der nächsten Messeausgabe, dass sie schon längst über sich hinausgewachsen ist.  

Die Ispo Munich will vom 3. bis zum 6. Februar 2019 erneut die Begeisterung für sportliche Aktivitäten zum Leben erwecken. Ein gesunder Lebensstil solle diesmal verstärkt in allen Facetten unterstützt und vorangetrieben werden. Die Messer setze daher „Gesundheit, Bewegung und Sport“ in den Kontext einer Reihe von Themen, die die Branche und Sportinteressierte bewegen.

Das schaffe man jedoch nicht bloß mit Ausblick auf Sporttrends und Produktneuheiten, sondern einer Reihe von Services, die 365 Tage verfügbar sind. Daher gibt es jetzt  neben der Messe zusätzlich das Newsportal Ispo.com, das ganzjährig informiert. Außerdem wird es zum zweiten Mal die Ispo Munich Sportsweek geben, bei der Münchner Händler eine Woche lang zu zahlreichen Events in der Stadt sowie in das Umland einladen. 

Aber natürlich können sich die Besucher auch auf der Messe selbst auf ein umfangreiches Portfolio mit Neuigkeiten aus den Segmenten Health & Fitness, Outdoor, Snowsports, Trends, Innovation & Industry Services, Manufacturing & Suppliers sowie Vision, Teamsports und Urban freuen. Einzelne Focus Areas in den Segmenten stellen zudem themenspezifische Bereiche wie ‚Body & Mind‘ oder ‚Snow & Saftey‘ in den Mittelpunkt. 

Weiterhin intensiv werden von der Ispo Munich die Entwicklungen im Bereich Frauen im Sports Business begleitet. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Themen ‚Frauen in Führungspositionen‘ und ‚Frauen als Zielgruppe‘. In der Womens Lounge tauschen sich Branchenvertreterinnen und -vertreter über diese Themen aus, knüpfen Kontakte und zeigen wie sich die Welt der weiblichen Sport Professionals in den letzten Jahren entwickelt hat und was die Zukunft bereithält. Männliche Zuhörer und Besucher der Lounge sind explizit willkommen, um den Austausch und die Entwicklung weiter voranzutreiben.

Als Antwort auf die Entwicklungen im Messebereich geht die neue Ausgabe auch verstärkt auf den Konsumenten ein und bietet zusammen mit der chinesischen E-Commerce Plattform TMALL Liveübertragungen aus den Messehallen an. 

Passend dazu lanciert sie das Format ‚Ispo Digitize‘, das die Branche fit für den digitalen Wandel machen soll. Zusätzlich zu Informationen, erlebbaren Produkten und Lösungen für Produktmanager und -entwickler, Vertrieb- und Marketingverantwortliche sowie Händler zeigt die Plattform also auf, wie Sport Professionals den technologischen Wandel für sich nutzen und industrieübergreifend zusammenarbeiten (Cross Industry) können. Die Wearables Technology Conference liefert z.B. Markteinblicke sowie Forschungsergebnisse zu IoT-Geräten (Internet of Things) und bringt Business-Entwickler und Sales Teams auf den neuesten Stand. 

Abschließend nimmt die Ispo Academy mit einem umfangreichen Vortragsprogramm an allen vier Messetagen das Publikum mit in das Sports Business von morgen. 

Weitere Informationen unter www.ispo.com.

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten