Panorama Berlin: Neues Konzept und Übernahme der Selvedge Run

Mittwoch, 26. September 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
Panorama BerlinAlles neu macht der Herbst – sozusagen. Denn diese Saison kündigt die Panorama Berlin große Veränderungen an: Zur kommenden Saison präsentiert sich die Messe vom 15. bis zum 17. Januar 2019 mit einem komplett überarbeiteten Konzept, das sich näher am Konsumenten bewegen soll und erwirbt fast zeitgleich die Selvedge Run.  

Die nächste Ausgabe findet unter dem Motto ‚Panorama Expedition’ statt und setzt das neue Konzept mit arktischen Flair in insgesamt sieben, neu strukturierten Hallen um. „Wir verstehen uns in Zukunft noch mehr als Innovationstreiber und Trendschaufenster. Wir arbeiten lösungsorientiert und setzen spannende Themen. Noch stärker vorausdenken und neue Impulse setzen, ist unser Ziel“, erklärt CEO Jörg Wichmann. Ein klassisches Messekonzept werde vom Publikum nicht mehr geliebt, weshalb sich das neue Konzept verstärkt von anderen Messen abheben und im ständigen Austausch mit Ausstellern und Besuchern sein soll. „Wir haben uns die Konsumentenbrille aufgesetzt und beziehen aufkommende Trends, die gerade ans Licht treten, in die Gestaltung mit ein. Events und Entertainment haben in der Fashion Community einen völlig anderen Stellenwert als noch vor wenigen Jahren. Konsumenten wollen Emotionen, ein Erlebnis beim Einkauf“, soWichman weiter. Gerade deshalb baut die Messe wohl vor allem den Bereich Kommunikation aus: Um nicht bloße Momentaufnahmen zu schaffen, sondern auch außerhalb der Messe die gesamte Mode- und Lifestylewelt abzudecken, plant die Messe ein Online-Magazin, das das gesamte Jahr über vielfältige Themen, Lösungsansätze, innovative Ideen und spannende Inhalt liefern wird. Daneben gebe es zusätzlich einen B2B-Newsletter sowie eine größere, neu aufgelegte Social Media Präsenz. 

Ebenfalls neu wird auch der Eingangsbereich des Messegeländes sein, der sich nicht mehr wie gewohnt am Eingang Messe Süd, sondern direkt auf dem Vorplatz der Messe Berlin befinden wird, um die Besucher direkt in die Panorama-Welt abzuholen. 

Panorama Berlin
Jörg Wichmann und Shane Brandenburg

Ein weiterer Clou des neuen Konzepts: Die Selvedge Run ist nun  offiziell ein neuer Teil der Panorama und bekommt ab der Winterveranstaltung genau hier ihren eigenen Platz. In der architektonisch beeindruckenden Halle im Eingang Süd werden Brands präsentiert, die sich durch Wertigkeit, nachhaltige Fertigungstechniken und authentische Geschichten auszeichnen. „Selvedge Run steht für authentische Marken, charakterstarke Produkte und Handwerk. Wir sehen in der Fusion einen wichtigen Schritt, unsere Ausrichtung und Zukunftsvisionen zu stärken und internationale Branchenthemen weiter in den Fokus zu rücken. Mit Selvedge Run als integrierter Teil der Panorama erreichen wir neue Zielgruppen und schaffen verbindende Synergien“, äußert sich Panorama Berlin CEO Jörg Wichmann zur Fusion. Shane Brandenburg, Co-Founder Selvedge Run, wird weiterhin für die inhaltliche Ausrichtung der Fläche verantwortlich sein und auch nach dem Kauf das Gesicht der Messe bleiben. 

Insgesamt zielt die Fokussierung des neuen Konzepts auf Marken mit Relevanz und klaren Botschaften. Spitzere Präsentationen, Trendkapseln,  Limited Editions, die so nur in Berlin zu sehen sind. Kurz: Fashion in einem spannenden Kontext.  

Die nächste Panorama findet vom 15. bis zum 17. Januar 2019 statt.

Weitere Informationen unter www.panorama-berlin.de.


Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten