Techtextil fördert junge Textilunternehmen

Dienstag, 11. September 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
TechtextilJunge Unternehmen werden nun von dem  Bundeswirtschaftsministerium auf der Techtextil und der Texprocess 2019 gefördert. Sie unterstützen deutsche Start-ups bei ihrem Messeauftritt, um ihnen die Chance zu geben,  sich wettbewerbsfähig zu präsentieren.

Gerade für junge Unternehmen ist ein Messeauftritt im eigenen Marketingmix nicht leicht - das weiß auch das Bundeswirtschaftsministerium. Genau deshalb unterstützt es bereits zum siebten Mal mit einem Gemeinschaftsstand Start-ups und junge Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA). 

TechtextilAuf einem speziell gekennzeichneten Areal habe jeder Stand zwischen sechs und 15 Quadratmetern zur Verfügung, je nach Unternehmensprofil würden aber auch Ausnahmen zugelassen. Weiterhin gibt es einen gemeinsamen Informationsdesk für Gespräche und Auskünfte. Alle jungen Unternehmen, die nicht älter als zehn Jahre sind, eine Mitarbeiterzahl von 50 Mitarbeitern nicht überschreiten und einen Jahresumsatz von weniger als zehn Millionen Euro haben, sind passende Kandidaten und dürfen teilnehmen. Bewerbungen für den Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft und Energie sind ab sofort möglich. 

Weitere Informationen unter www.techtextil.com und www.texprocess.com

Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten