Anthropologie erobert Europa mit erstem Store

Freitag, 25. Mai 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
AnthropologieBei ausgelassener Stimmung in blumigem Boho-Ambiente wurde am Donnerstag der europaweit erste Anthropologie Store in Düsseldorf eröffnet. Das seit mehr als 25 Jahren bestehende US-Unternehmens wagt so den ersten Schritt vom reinen E-Commerce auf dem europäischen Markt zum stationären Handel.

Der Flagship-Store auf der Düsseldorfer Königsallee umfasst rund 950 Quadratmeter, bei der jede Ecke liebevoll dekoriert und von ausgewählten Künstlern durchdesignt ist. Bunte Farben und große Prints dominieren den Look der Marke und bringen so etwas California Flair mit nach Deutschland. 

 „Wir freuen uns, unser erstes unabhängiges, kontinentaleuropäisches Geschäft in Düsseldorf zu eröffnen. Kunst und Kreativität spielen für uns eine ganz wichtige Rolle. Es dient als Maßstab für die Marke und durchdringt alles, vom Einkauf und Design bis zur optischen Dekoration. Deshalb fiel die Wahl auf Düsseldorf fast automatisch“, erklärt Gisela Garcia Escuela, Managing Director von Anthropologie Europa, die Wahl des neuen Standorts.

Am Eröffnungswochenende vom 25. bis zum 26. Mai können sich die Besucher über zahlreiche Specials freuen. So erhalten die ersten 50 Besucher heute eine Goodie-Bag, es werden über das gesamte Wochenende zahlreiche Erfrischungen angeboten und, passend zum künstlerischen Konzept der Marke, gibt es Papierblumen- und Porträt-Workshops. 

Weitere Informationen unter www.anthropologie.com
Anthropologie
AnthropologieAnthropologie
Zurück ... Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten