Zalando: Verkauf von Kleidung vom Einzelhandel direkt an Kunden

Donnerstag, 01. März 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Der Online-Plattform-Riese Zalando nähert sich dem stationären Handel und erweitert die mit der Integrated Commerce Softwarelösung ‚Gaxysy‘ bereits initiierte Kooperation. So können lokale Einzelhändler nicht mehr wie bisher nur Schuhe, sondern ab sofort auch Textilien aus ihrem Geschäft direkt an Zalando-Kunden versenden. Damit nähert sich Zalando zunehmend seiner Plattformstrategie, die bereits im vorletzten Jahr startete und vorsieht, alle Teilnehmer des Modemarkts miteinander zu vernetzen.

„Durch die Kooperation unterstützen wir vor allem kleinere Händler mit limitierter technologischer Infrastruktur beim Einstieg ins Online-Geschäft und bieten ihnen einen zusätzlichen Verkaufskanal“, erklärt Jan Bartels, VP Customer Fulfillment and Logistics bei Zalando. „Das Projekt hat sich sehr positiv entwickelt. Einzelne Händler haben bis zu 300 Bestellungen pro Woche direkt aus ihrem Laden an Zalando Kunden versendet. Mit der Ausweitung auf Textilien öffnen wir unsere Plattform nun für weitere Partner.“

Das sogenannte Gax-System bietet Händlern einen Zugang zur Zalando Plattform. Ohne in eine technologische Infrastruktur zu investieren, können diese ins digitale Geschäft einsteigen und Bestellungen von Zalando-Kunden in Deutschland übernehmen. Laut Zalando nehmen bereits mehr als 100 lokale Händler an dem Pilot teil. „Kunden sind zunehmend mobil unterwegs und erwarten, dass Artikel verfügbar sind, wann und wo sie sie benötigen. Gleichzeitig liegt die Mehrheit der Artikel nach wie vor in stationären Geschäften. Mit unserem Integrated Commerce-Modell verbinden wir die Stärken von Online und Offline, indem wir Ladengeschäften einen unkomplizierten Zugang zum Online-Geschäft ermöglichen”, so Jan Bartels.

Weitere Informationen unter www.zalando.com.

Zurück ...  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten