Mustang leitet Retail-Offensive ein

Mittwoch, 13. Dezember 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

MJ_01_SS18_A4q.jpg

Das deutsche Modeunternehmen Mustang leitet mit der ersten Store Eröffnung in der Mall of Switzerland seine geplante Retail-Offensive für 2018 ein und eröffnete Anfang Dezember einen weiteren Partnerstore in Russland.

Dieser ist Teil groß angelegter Expansionspläne, da der Denim Spezialist für das kommende Jahr ganze 15 neue Store-Eröffnungen plant und dafür zusammen mit dem Team um CEO Dietmar Axt an einem neuen Ladenbaukonzept mit dem Namen ‚House of Mustang‘ arbeitet. „Unser voller Fokus liegt weiterhin auf unseren Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen und Russland, in denen sich unsere Umsätze und Partnerbeziehungen sehr gut entwickeln“, sagt Axt. „Mit der geplanten Store Offensive und der damit einhergehenden internationalen Expansion von Mustang wird vor allem auch die globale Begehrlichkeit und Strahlkraft der Marke deutlich.“

Nachdem sich das Wholesale Geschäft in der Schweiz in den vergangenen Jahren überaus positiv entwickelt hat, bietet der erste Mustang Store eine Fläche von 103 Quadratmetern in der zweitgrößten Mall der Schweiz. Mit dem Partnerstore in Russland übernimmt der russische Markt eine strategisch wichtige Rolle für Mustang und ist nach Polen der zweitstärkste Exportmarkt des Denim Spezialisten.

Weitere Informationen unter www.mustang-jeans.com.

 

Zurück ...  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten