s.Oliver Group: Gernot Lenz wird neuer CEO

Mittwoch, 27. September 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

JNC_Blog_s.Oliver_CEO_Gernot_Lenz_KW.jpg

Das deutsche Modeunternehmen s.Oliver Group hat Gernot Lenz zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens ernannt und verabschiedet sich somit von Armin Fichtel, der über zehn Jahre als CEO der Gruppe agierte. In seiner neuen Position, die Lenz Anfang Januar 2018 antritt, wird er alle Marken des Unternehmens, wie Q/S designed by, Comma und Liebeskind Berlin verantworten. Armin Fichtel wird der s.Oliver Group weiterhin in anderer Form erhalten bleiben.

„Nach zehn spannenden Jahren in Amsterdam freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe. Ich kann es kaum erwarten, die s.Oliver Group gemeinsam mit einem starken Team und motivierten Mitarbeitern in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu steuern“, erklärt Gernot Lenz.

Er war die letzten Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig und arbeitet aktuell noch als Chief Operating Officer bei Tommy Hilfiger Global und PVH Europe. Davor war Lenz sieben Jahre bei der internationalen Unternehmensberatung Bain & Company.

Weitere Informationen unter www.soliver-group.com.

Zurück ...  

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

Anzeige

Anzeige

J'N'C News

JNC-News-02-2017.jpg

Order here

J’N’C Media Data

Take a look here

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten