Met Gala: Von Heiligkeit und Sünde

Mittwoch, 09. Mai 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
Met GalaJedes Jahr kommt bei der Met Gala das Who’s who der Fashionszene zusammen, um die Eröffnung der neuen Modeausstellung im Metropolitan Museum of Art zu feiern und dabei Spenden für das Kostüm-Institut des Museums zu sammeln. Das New Yorker Event ist bekannt für seinen roten Teppich und die berühmte Treppe, die schon so manchen Megastar zu Fall brachte, aber auch große Roben und deren Schleppen ideal in Szene setzt. Die meisten Looks des diesjährigen Balls waren inspiriert vom Ausstellungsgegenstand ‚Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination‘ und so von sakralen Motiven geprägt.

Den gemeinsamen Vorsitz des Abends übernahmen diesmal Amal Clooney, die auch durch den Abend führte, sowie Met Gala-Queen Rihanna, Donatella Versace und Anna Wintour. Aus dieser Riege stach – natürlich – Rihanna mit einem besonderen, Papst-inspirierten Outfit mit großer Mitra von Maison Margiela heraus. Aber auch das Model Winnie Harlow überzeugte mit auffälligem Kopfschmuck, der leicht an einen Dornenkranz erinnerte, sowie einer weißen Robe mit weiter Schleppe von Tommy Hilfiger. Der Designer, der auch Lewis Hamilton oder Sänger Shawn Mendes für den Abend einkleidete, sagte über das Event: „Ich freue mich jedes Jahr auf den Abend der Met Gala. Die unglaublichen Ausstellungsstücke des Kostüminstituts bieten den perfekten Hintergrund für eine Feier der Mode.“

Winnie Harlow

Auch das Designteam von H&M kleidete eine ganze Reihe von Stars ein, darunter 90er Jahre Topmodel Alek Wek und It-Boy Luka Sabbat, mit maßgeschneiderten Kreationen und stand so den großen Modehäusern in nichts nach. Zu den best dressed Herren des Abends zählten Schauspieler und Sänger Jared Leto im Jesus-Look von Gucci mit goldenem Kranz und Black Panther Star Chadwick Boseman in einem elfenbeinfarbenen Cape mit Kreuzverzierungen. Das Rap-Trio Migos zeigte auffällige Versace Blazer kombiniert mit viel Schmuck und Loafers. 

Luka Sabbat

Cardi B, die derzeit von einem der Migos ein Kind erwartet, trug ebenfalls einen aufwändig bestickten Look mit Kopfschmuck von Designer Jeremy Scott, der mit ihr im Partnerlook auftrat. Ariana Grande setzte auf ein mit Michelangelos ikonischem Fresko ‚Das letzte Gericht‘ bedrucktes Kleid von Vera Wang. Model Bella Hadid und Jungschauspielerin Lily Collins griffen die dunkle Seite des Mottos auf und kamen beide als ‚schwarze Witwen‘; Hadid in Latex, Collins mit Dornen- und Rosenkranz. 

Bei den weiblichen Galabesuchern war also von ‚engelsgleichen‘ Outfits ganz in Weiß bis hin zu verruchten Looks in Schwarz alles drin. Und auch wenn manche Gentlemen sich dieses Jahr modisch ebenfalls etwas getraut haben, besteht bei ihnen – was originelle Met-Garderobe angeht – grundsätzlich noch Luft nach oben. 

Zurück ...
Tags: Met Gala
Kultur & Veranstaltungen
POSTED by Renée Diehl at 14:25
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

Central ParkCentral Park

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Ausgabenarchiv


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten