Urbanears x Lou de Bètoly: Kabelkunst

Dienstag, 24. April 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Titelbild_1.jpgZur Feier der Lancierung des neuen kabellosen ‚Plattan 2 Bluetooth‘ der schwedischen Kopfhörermarke Urbanears, hat das Label seine charakteristischen, das Kabel ummantelnden Textilkordeln von der französischen Designerin Lou de Bètoly in Kleidung umarbeiten lassen.

Symbolisch für das Kappen der Kabelverbindung, durfte Bètoly die Schnur nach Lust und Laune zerschneiden, umformen und somit zu neuem Leben als kunstvolle Kleidungsstücke erwecken. „Lou de Bètoly schien als ideale Partnerin, um die nicht weiter verwendeten Kabel in tragbare Stücke zu verwandeln und ihnen einen außergewöhnlichen Charme zu verleihen“, sagt Ida Holmen, PR-Managerin von Urbanears über die Kollaboration.

Die Designerin, mit bürgerlichem Namen Odély Teboul, war bis 2017 Teil des bekannten Berliner Designduos Augustin Teboul, und gründete anschließend ihr eigenes Label Lou de Bètoly. In ihren Arbeiten verknüpft sie Moderne und verspielte Details.

Die ‚Plattan 2 Bluetooth‘ Kopfhörer, auf die die Kollaboration aufmerksam macht, bieten über 30 Stunden kabellose Spielzeit, einen Empfangsbereich von bis zu 10 Metern, ein integriertes Mikrofon und einen ‚ZoundPlug‘ zum Teilen von Musik, bei einer ergonomischen Passform sowie zusammenklappbarem Design.

Erhältlich sind die Kopfhörermodelle online bei Urbanears sowie weltweit bei ausgewählten Händlern in den Farben Schwarz, Dunkelgrau, Indigo, Tomato und Weiß.

Weitere Informationen unter www.urbanears.com.

LoudeBetoly_x_Urbanears.jpeg

Zurück ...
Tags: urbanears, lou de bètoly
Brand News
POSTED by Renée Diehl at 16:07
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

New FallNew Fall

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Anzeige

Anzeige

Ausgabenarchiv


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten