Converse x JW Anderson: New_Classics

Mittwoch, 04. April 2018
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

ConversexJWAnderson_3.jpgFür das Finale der ersten Kollektion von JW Anderson mit Converse New_Classics hat sich der britische Designer mit dem Sneaker-Vermächtnis der ikonischen Schuhmarke intensive befasst und klassische Elemente der U-Throat-Silhouette auf seine ganz eigene Art und Weise neu interpretiert.

Wirft man einen Blick auf den Vintage-Slipper zurück, erkennt man, dass Jonathan Anderson natürliche Materialien mit einem technischen Look & Feel verband, um so die Brücke zwischen Gestern und Heute zu schlagen. Bereits zur Einführung der ersten U-Throat-Silhouette sagte der Designer: „Der Vintage-Ballerina, der sie inspiriert hat, war vielmehr ein Sportschuh aus Mesh. Daher möchte ich für die Neuinterpretation die Funktionalität und Leichtigkeit dieses Schuhs übernehmen.“

ConversexJWAnderson_2.jpgConversexJWAnderson_1.jpgDafür verwendete das Designteam einen offenen Baumwollstrick mit Lederdetails – sowohl für den Chuck 70 XX Hi und den Chuck 70 U-Throat. Der Chuck 70 XX Hi wurde mit dem legendären Chuck Taylor-Patch aus Leder und einem Schnürsystem versehen, das verschiedene Styling-Optionen ermöglicht. Für die vulkanisierten Sohle von Converse wurde ein schwarzes und elfenbeinfarbenes Druckdetail hinzugefügt, das wiederum von der textilumhüllten Zwischensohle des Ballettschuhs inspiriert wurde, die früher wahrscheinlich aus Jute bestand und als ein schwarzes und elfenbeinfarbenes Gewebe vorkam.

Die Converse x JW Anderson New_Classics Kollektion ist ab heute unter converse.com, j-w-anderson.com, in JW Anderson Workshops und ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

ConversexJWAnderson_4.jpgConversexJWAnderson_5.jpg

Zurück ...
Tags: jw anderson, converse
Brand News
POSTED by Cheryll Mühlen at 12:13
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

Angel HeartAngel Heart

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Anzeige

Anzeige

Ausgabenarchiv

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten