KangaRoos x Sapato: Der Documenta-Sneaker

Mittwoch, 27. September 2017
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

KangROOSXSAPATO2.jpg

Phew! Die erste Collab zwischen KangaRoos und dem Kasseler Sneakerstore Sapato ist bestens geglückt. Nicht, dass da irgendwelche Zweifel bestanden, aber wir feiern den Erfolg des ‚D14‘, der nach dem Ende der 14. Auflage der Weltkunstausstellung Documenta präsentierte wurde, einfach mit.

Der neue Schuh ist ein Hybrid aus dem KangaRoos Coil R-1 und dem Ultimate, limitiert auf genau 252 Paare. Zur Freude vieler Sneakerheads, die bereits beim Release am 16. September 2017 dafür sorgten, dass das Modell restlos ausverkauft war.

Das verwendete Material am D14 erfüllt höchste Ansprüche: Das Upper besteht aus feinstem italienischen Kalbveloursleder, welches in einer Spezialfirma in Pirmasens geprägt und perforiert wurde. Der Mudguard setzt sich leicht durch strukturierte Maserungen ab, welche auch an der Ferse stattfinden. Die Midsole ist farblich Rosé geprägt, und die Outsole präsentiert sich in einem ‚icy‘ Türkis. Ein Lining aus Kalb-leder in Kombination mit einer von Ziegenleder kaschierten Insole gewährleistet bestmöglichen Tragekomfort. On top gab es noch Socken, die ebenfalls exklusiv für diese Kollaboration entworfen wurden.

Den kunstbegeisterten Betreibern von Sapato war es ein Anliegen, ein szeneübergreifendes Projekt im Kontext der Documenta zu realisieren. KangaRoos hat sich mit seinen handwerklich in Deutschland gefertigten Sneakers als idealer Partner angeboten, denn beiden Seiten war es sehr wichtig, aus ihrer Zusammenarbeit nicht nur bloße Gegenstände mit Nutzwert, sondern vielmehr ein tragbares Bekenntnis zur Kunst entstehen zu lassen.

Weitere Informationen unter www.kangaroos.com.

KangROOSXSAPATO.jpg

Zurück ...
Tags: kangaroos, sapato
Brand News
POSTED by Cheryll Mühlen at 10:51
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

Holy MountainHoly Mountain

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Anzeige

Anzeige

Ausgabenarchiv


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten